Get Adobe Flash player
Gottesdienst (kein KiGo)
So, 21. April 2019
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Bibelbetrachtung
Di, 23. April 2019
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Gebets- und Infoabend „The Turning“
Mi, 24. April 2019
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
"Rechne nicht auf Beifall bei der Welt, die Hauptsache ist, dass du Gott wohl gefällst."
Gustav Zeißig (1182)

Hilfe statt Abtreibung

Ein Liebesbrief an Dich !

Online-Bibel ...

Brennpunkt Nahost ...

csivideo

Israelnetz Audio ...

QR-Code

Die Last mit den Bürden

Wirf deine Bürde auf den Herrn. Der wird dich versorgen.

Die Bibel in Psalm  55, 23


Bürden belasten, drücken und beschweren – zuerst unser Inneres.

Wie kann ich aber jemanden eine Bürde abgeben, der gar nicht da ist?

So denken manche Zeitgenossen, wenn es gilt, an Gott ihre Anliegen und Bürden abzugeben.


Ist Gott nun nicht da, oder erkennen wir ihn im Moment nur nicht oder wollen wir ihn vielleicht nicht wahr haben?

Wenn du glauben kannst, dass ER niemanden von uns ferne ist (Apostelgeschichte 17, 27), dann sage IHM im Gebet, dass du deine Bürde nicht nur loswerden willst.


Du darfst sie ihm „übergeben“: "Hier hast DU diese Last."

Das gibt es wirklich.

Glaube es.