"Tue das Schwerste zuerst; — dann wird das Leichte wie nichts sein."
Joh. Casp. Lavater (40)

Hilfe statt Abtreibung

Ein Liebesbrief an Dich !

Online-Bibel ...

Brennpunkt Nahost ...

csivideo

Israelnetz Audio ...

QR-Code

Auch das Verborgene prägt

Wer kann merken, wie oft er fehlet? Verzeihe mir die verborgenen Sünden!

 
Nicht jede falsche Entscheidung wird sofort erkannt.
Nicht sofort erkennt man den falsch eingeschlagenen Weg.
Manches „ehrlich“ gemeintes Wort hat trotzdem verletzt.
Auch „normales“ Verhalten kann falsch sein.
 
Jesus lehrt uns ehrlich sein:
Verzeihe mir die Sünden, die ich nicht sofort als solche erkenne.