Get Adobe Flash player
Gottesdienst
So, 23. November 2014
9:30 Uhr - 11:30 Uhr
Treff für Ältere
Di, 25. November 2014
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gottesdienst mit den Pfadfindern
So, 30. November 2014
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
"Der Welt Ruhm hat immer Leid im Gefolge."
Thomas von Kempen (1191)

Hilfe statt Abtreibung

FCG-Highlights

  • 1
  • 2
  • 3

Termine Januar 2015

Januar 2015 04.01.2015                 &nb[...]

Terrmine Dezember 2014

Wir weisen gerne auf nachfolgende Veranstaltrungen hin und laden sehr herzlich dazu ein:   Dezember 2014 07.12.2014 [...]

Termine November 2014

November 2014 02.11.2014                 &[...]

Ein Liebesbrief an Dich !

Online-Bibel ...

Brennpunkt Nahost ...

csivideo

Israelnetz Audio ...

Letzte Kommentare

QR-Code
Tageslosung von Mittwoch, 26. November 2014
HERR, hab ich Gnade vor dir gefunden, so mach mir doch ein Zeichen, dass du es bist, der mit mir redet.
Jesus spricht: Weil du mich gesehen hast, Thomas, darum glaubst du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!
 
 
Bitte beachten: Die Inhalte der hier veröffentlichten Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des Websitebetreibers der fcg-hildesheim.de wieder. Alle hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken sowie Zwecken der Meinungsbildung.
 

Idea - Aktuell

  • Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat das „entspannte, partnerschaftliche Verhältnis“ von Staat und Kirche in Deutschland und in seinem Bundesland gewürdigt. Beide zögen am gleichen Strang und in die gleiche Richtung, sagte er am 26. November vor der Synode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Es gebe große Schnittmengen zwischen der christlichen Botschaft und den Grundrechten, etwa die Freiheit und die unantastbare Würde des Menschen sowie das Engagement für das Gemeinwohl.

  • Einem Täter zu vergeben, ist wichtiger als dessen Verurteilung. Das sagte die Schauspielerin Veronica Ferres bei einer Podiumsdiskussion am 25. November in Berlin. Anlass war die Vorstellung des ZDF-Fernsehfilms „Lena Fauch – Vergebung oder Rache“. Er wird am 1. Dezember um 20.15 Uhr gesendet. Darin spielt Ferres eine evangelische Polizeiseelsorgerin, die einem Ehepaar nach der Vergewaltigung und Ermordung ihrer Tochter bei dem Gerichtsverfahren beisteht.

  • Die US-Regierung soll ein Abkommen im Atomstreit mit dem Iran mit der Forderung verknüpfen, Pastor Saeed Abedini freizulassen. Dazu drängt die evangelikale Organisation „Amerikanisches Zentrum für Recht und Gerechtigkeit“ seit Monaten die US-Regierung. Die Ankündigung von Außenminister John Kerry vom 24. November, die Verhandlungen mit dem Land im Streit um dessen Atomprogramm noch bis Anfang Juli 2015 weiterzuführen, bewertet die Organisation daher als Erfolg.

  • Papst Franziskus hat die europäischen Politiker aufgefordert, gemeinsam ein Europa zu bauen, das sich nicht um die Wirtschaft dreht, sondern „die Heiligkeit der menschlichen Person“ in den Mittelpunkt stellt. Das Oberhaupt sprach am 25. November in Straßburg vor dem Parlament der Europäischen Union (EU) und dem Europarat. Wie der Papst vor dem EU-Parlament sagte, könne man heute von Europa einen Gesamteindruck von Müdigkeit und Alterung gewinnen.

  • Deutschland braucht mehr christlich geprägte Kindergärten und Schulen. Dieser Überzeugung ist der Unternehmer und Stifter Friedhelm Loh. Er sprach bei der Vorstellung der „Stiftung für Christliche Wertebildung“ am 24. November in Berlin. Sie hat das Ziel, in ganz Deutschland die Kinder- und Jugendarbeit zu fördern, so dass der christliche Glaube verständlich und lebensorientiert weitergegeben wird. Gefördert werden Projekte in Kindergärten, Schulen, Jugendarbeit und Weiterbildung.

Institut für Islamfragen

"Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen,
die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten."
Recep Tayyip Erdoğan,1997