Get Adobe Flash player
Gottesdienst mit Abendmahl
So, 5. Oktober 2014
9:30 Uhr - 11:30 Uhr
Bibelbetrachtung
Di, 7. Oktober 2014
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Gottesdienst
So, 12. Oktober 2014
9:30 Uhr - 11:30 Uhr
"Deine Hoffnung trägt dich nicht durch Jahre hindurch, sie bedarf immer neuer Prüfung."
Karl Hartenstein (679)

Hilfe statt Abtreibung

FCG-Highlights

Ein Liebesbrief an Dich !

Online-Bibel ...

Brennpunkt Nahost ...

csivideo

Israelnetz Audio ...

Letzte Kommentare

QR-Code
Tageslosung von Mittwoch, 01. Oktober 2014
Ich tilge deine Missetat wie eine Wolke und deine Sünden wie den Nebel. Kehre dich zu mir, denn ich erlöse dich!
Gott hat den Schuldbrief getilgt, der mit seinen Forderungen gegen uns war, und hat ihn weggetan und an das Kreuz geheftet.
 
 
Bitte beachten: Die Inhalte der hier veröffentlichten Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des Websitebetreibers der fcg-hildesheim.de wieder. Alle hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken sowie Zwecken der Meinungsbildung.
 

Idea - Aktuell

  • Der Hamburger Arzt Arne Elsen hat eine Einstweilige Verfügung gegen das Fernsehmagazin Panorama des Norddeutschen Rundfunks (NDR) erreicht. In einem im Mai ausgestrahlten Beitrag wurde der Christ als „Homo-Heiler“ bezeichnet. Der nach eigenen Angaben homosexuelle Journalist Christian Deker hatte sich als Hilfesuchender ausgegeben.

  • ERF Medien hat am 30. September in einem feierlichen Gottesdienst im Wetzlarer Dom einen Stabwechsel an der Führungsspitze vollzogen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Jürgen Werth (63) wurde aus seinem Dienst entpflichtet und in den Ruhestand entlassen und sein Nachfolger Jörg Dechert (43) in sein neues Amt eingeführt.

  • Die Bürger sollten Nahrungsmitteln mehr Wertschätzung entgegenbringen. Dazu hat der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt (CSU), in einem Beitrag für die Evangelische Nachrichtenagentur idea zum Erntedankfest am 5. Oktober aufgerufen. Nach seinen Angaben landet jedes achte gekaufte Lebensmittel im Müll.

  • Obwohl muslimische Gelehrte und Dachverbände die Gräueltaten radikal-islamischer Terrorgruppen wie etwa des „Islamischen Staates“ als unislamisch verurteilt haben, verteidigen einzelne Salafisten den „Heiligen Krieg“ gegen „Ungläubige“. So kündigte der Londoner Prediger Anjem Choudary eine „große Schlacht“ gegen Christen in Syrien an, in dem die Muslime siegen würden.

Institut für Islamfragen

"Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen,
die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten."
Recep Tayyip Erdoğan,1997