Treff für Ältere
Di, 19. September 2017
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gottesdienst
So, 24. September 2017
9:30 Uhr - 11:30 Uhr
Bibelbetrachtung
Di, 26. September 2017
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
"Jesus predigt nicht Resignation, nicht Trauer und Jammer über die Verhältnisse, sondern er bringt die frohe Botschaft Gottes."
Helmut Hagen (710)

FCG-Highlights

FCG Audio-Predigt

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Predigten, die in unserer Gemeinde aufgezeichnet wurden.20172017-06-04, Matthias Poller[...]

Hilfe statt Abtreibung

Ein Liebesbrief an Dich !

Online-Bibel ...

Brennpunkt Nahost ...

csivideo

Israelnetz Audio ...

QR-Code
 

Idea - Aktuell

  • Evangelikal orientierte Schulen in freier Trägerschaft haben noch ein großes Wachstumspotenzial. Davon ist der bisherige Generalsekretär des Verbandes Evangelischer Bekenntnisschulen, Berthold Meier, überzeugt. Gegenüber idea erklärte er, warum.

  • Die Freikirche darf in der kommunistischen Volksrepublik China offiziell Katastrophenhilfe leisten, in der Altenpflege tätig sein und Bildungsprogramme durchführen.

  • Aldi-Nord hat in seinem Sortiment Feta, auf dessen Verpackung ist ein griechisch-orthodoxes Kloster zu sehen ist. Allerdings fehlt auf mindestens einer der vier Kuppeln das Kreuz, wie ein Sprecher von Aldi-Nord auf Anfrage von idea einräumte.

  • Der Begriff „konservativ“ ist nicht problematisch, sondern aller Ehren wert. Diese Ansicht vertritt die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, in einem Interview mit idea. Ihr zufolge bedeutet konservativ „bewahrend“ – und die Bewahrung der Schöpfung sei für die Grünen ein zentrales Anliegen.

  • Grund ist der wiederholte Verzicht von ARD und ZDF, über den „Marsch für das Leben“ zu berichten. Dazu hatten sich in Berlin mehr als 7.500 Bürger für den Lebensschutz und gegen Abtreibungen demonstriert.

Institut für Islamfragen

  • (Institut für Islamfragen, dk, 26.08.2017) Die „Times of Israel“ berichtete am 26. August 2017, dass nach Angaben des FBI antisemitische Übergriffe in den USA im Jahr 2016 gegenüber dem Jahr 2015 um 34% zugenommen hätten, islamfeindlich motivierte Angriffe in den USA im Jahr 2015 sogar um 67% gegenüber dem Jahr 2014. [...] Der Beitrag USA: Antisemitisch und islamfeindlich motivierte Angriffe nehmen zu erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 25.08.2017) Laut Video und Bericht von „United with Israel“ (Israel) hat die Bewegung Israel Advocacy Movement (Großbritannien) aufs Gradewohl Muslime auf der Straße in Großbritannien angesprochen und sie gefragt, ob sie es für fair hielten, dass es Juden und Christen verboten sei, auf dem Tempelberg in Jerusalem zu beten. [...] Der Beitrag Umfrage in Großbritannien zum Gebet auf dem Tempelberg erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 21.08.2017) Laut des MEMRI TV Clips Nr. 6162 vom 26. Juli 2017 machte der saudi-arabische Gelehrte Scheich Mamdouh Al-Harbi in einem Video, das er im Juni 2017 auf seinen YouTube Kanal eingestellt habe, deutlich, dass der wirkliche Kampf nicht mit den Zionisten stattfinde, sondern mit den Juden. [...] Der Beitrag Antisemitismus auf Video Clip erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 24.08.2017) Ein Artikel des The Algemeiner Journal (New York) berichtete am 7. August 2017: Ein Führer der Muslimbruderschaft, der Ägypter Magdy Shalash, der im Exil in der Türkei lebt, habe die Unterstützer der Muslimbrüder daran erinnert, dass ihr Hauptziel die Errichtung eines Kalifats sei, das auf der Scharia basiere. [...] Der Beitrag Ziel der Muslimbruderschaft ist Errichtung eines Kalifats erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 13.07.2017) Laut Bericht der Times of Israel vom 12. Juli 2017 besuchten muslimische Religionsgelehrte im Juli 2017 bei einem Protestmarsch gegen den Terrorismus, bei dem Orte des Terrors aufgesucht wurden, auch die jüdische Schule in Toulouse besuch. Hier waren 2012 vier Juden ermordet worden, von denen drei Kinder waren. [...] Der Beitrag Frankreich: Muslimische Religionsgelehrte besuchen jüdische Schule von Toulouse erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.